Die HaseEnergie GmbH hat Ihr erstes Photovoltaikprojekt realisiert und gestaltet somit gemeinsam mit der Samtgemeinde Bersenbrück aktiv die Energiewende mit.
Auf dem Dach der neu gestalteten Grundschule in Bersenbrück ist eine 9,8 kWp Anlage installiert worden, die ca. 8.600 kWh Strom pro Jahr produzieren wird.
Dieser Strom wird voraussichtlich komplett in der Grundschule verbraucht.
Wenn auch Sie Ihren eigenen Strom produzieren möchten und dabei kein eigenes Geld investieren wollen, sprechen Sie uns an.

img_6834
Insgesamt sind 37 Solarmodule mit jeweils 265 Wp auf einem aerodynamischen Flachdachsystem installiert worden.

img_6857
Samtgemeindebürgermeister Dr. Horst Baier und Jan Wojtun, Mitarbeiter der HaseEnergie, vor dem Gerüst der Grundschule Bersenbrück.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.