Beteiligungen und Projekte

Informationen zu den Beteiligungen und Projekten der HaseEnergie entnehmen Sie bitte den Unterseiten:

Regenerative Energien

 

Windpark Rieste-Wittenfelde

Die HaseEnergie GmbH hat sich zum 01.01.2017 mit 15 % an der Windenergie Rieste GmbH & Co. KG beteiligt. Hauptgesellschafter sind die Stadtwerke Osnabrück AG. Der Windpark ist im Juni 2016 in Betrieb gegangen und befindet sich mit jeweils 2 Windanlagen westlich und östlich der Autobahn A 1 zwischen den Abfahrten Bramsche und Neuenkirchen-Vörden (siehe schwarz markierte Gebiete auf der Karte).
Der Windpark besteht aus 4 Vestas V126 mit 3,3 MW pro Anlage. Der Rotordurchmesser beträgt 126 m, die Nabenhöhe 140 m inklusive Fundament. Die Gesamthöhe beläuft sich auf 203 m. Die Leistung des Windparks beträgt 13,2 MW.
Mit dieser Beteiligung sichert die HaseEnergie einen Anteil der Wertschöpfung aus dem Windpark für die Samtgemeinde Bersenbrück. Die Erträge fließen indirekt der Samtgemeinde zur Finanzierung von Aufgaben der Daseinsvorsorge zu.